Fußbodenheizung

Was ist eine Fußbodenheizung?

Bei der Fußbodenheizung werden Rohrschlangen auf Styroporplatten verlegt. Darauf kommt ein für Fußbodenheizung geeigneter Estrich. Das Rohrsystem der Fußbodenheizung ist nach heutigem Stand fast ausschließlich aus Kunststoff.

Die Aufheizung der Räume erfolgt mit niedrigenen Vorlauftemperaturen von ca. 35°C – 45 °C . Über den erwärmten Boden wird der Raum aufgeheizt. Die Aufheizzeit des Raumes ist mit dem Betrieb einer Fußbodenheizung langsamer als mit konventionellen Heizkörpern, jedoch ist die Verteilung der Wärme gleichmäßig und wohlig.

Fußbodenheizung Oventrop

Fußbodenheizungen können problemlos mit Brennwertgeräten und Wärmepumpen betrieben werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gern stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung vor Ort zur Verfügung. Rufen Sie einfach an oder schicken uns eine Mail. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.
Bilderquelle: www.oventrop.de